CCC Allianz WERA

Die CCC Allianz WERA ist ein Zusammenschluss der Comprehensive Cancer Center in Würzburg (CCC MF), Erlangen (CCC ER-EMN), Regensburg (CCC O) und  Augsburg (CCCA). Ziele der Allianz sind der Ausbau national und international kompetitiver Forschungsverbünde und standortübergreifender multidisziplinärer Spitzenmedizin. Dabei sieht sich die Allianz verpflichtet, mehr als 8 Millionen Einwohnern in einem großen Teil von Bayern hochmoderne Krebsbehandlung zu bieten.

NCT WERA

Die CCC Allianz WERA wurde im September 2020 in das erweiterte Netzwerk der Nationalen Centren für Tumorerkrankungen (NCT) aufgenommen. Die Aufgaben der vom Bundesforschungsministerium geförderten NCT sind die Versorgung von Tumorpatienten mit neuen Diagnostik- und Therapieverfahren sowie die schnellstmögliche Umsetzung von Forschungserkenntnissen in die klinische Praxis. Die Federführung des NCT WERA hat die Würzburger Universitätsmedizin mit dem CCC Mainfranken.

Schwerpunkte der standortübergreifenden Zusammenarbeit

  • Translationale onkologische Forschung
  • Klinische Studiennetzwerke
  • Multidisziplinäre Patientenversorgung mit Fokus auf personalisierter Onkologie, digitale Onkologie, Psychoonkologie und Palliativmedizin
  • Informationstechnologie & Tumordokumentation
  • Fort- & Weiterbildungsangebote in Forschung und Medizin
  •  Patientenbeteiligung und Kooperation mit Selbsthilfegruppen

Zu diesen Themenfeldern werden in den nächsten Wochen auf dieser Internetseite Informationen aus dem CCC WERA eingestellt.