Vorträge zu den Highlights

Seit dem Jahr 2006 findet jährlich am 4. Februar der Weltkrebstag statt. Der internationale Aktionstag hat das Ziel, die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Da in diesem Jahr die Beschränkungen der Corona-Pandemie die hierbei bislang üblichen Informationsveranstaltungen mit direkten Kontakten unmöglich machen, weichen die Akteure der CCC Allianz WERA ins Internet aus. Jeweils zwei Experten von jedem WERA-Standort sowie ein Patientenvertreter verdeutlichen in kompakten Videobotschaften ihre jeweiligen „Perspektiven der Krebsmedizin“.

Biobanking in der Hämatologie und Onkologie
Prof. Dr. Bruno Märkl
Comprehensive Cancer Center Augsburg
Universitätsklinikum Augsburg

Molekulares Tumorboard: Durch molekulares Screening zur personalisierten Therapie
Dr. Kirsten Utpatel
Comprehensive Cancer Center Ostbayern
Universitätsklinikum Regensburg

Theranostics in der Onkologie
Prof. Dr. Andreas Buck
Comprehensive Cancer Center Mainfranken
Universitätsklinikum Würzburg

Digitale Vernetzung in der Krebsmedizin
Prof. Dr. Hans-Ulrich Prokosch
Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN
Universitätsklinikum Erlangen

Mamma Ca & Gynäkologische Tumore
Prof. Dr. Matthias Beckmann
Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN
Universitätsklinikum Erlangen