English for Clinical Research – Modul I

English for Clinical Research – Modul I

Zur Gewährleistung einer hohen Qualität bei internationalen, multizentrischen klinischen Studien sind fachgerechte Englisch-Kenntnisse unabdingbar. Ziel des Kurses ist die praxisnahe Vertiefung von Englischkenntnissen im Studienkontext. Englisch spielt als Wissenschaftssprache eine zentrale Rolle bei der Erarbeitung von Protokollen, der Kommunikation mit internationalen Studienteams und der Dokumentation und Bearbeitung erhobener Studiendaten. In diesem Kurs werden u. a. Vokabeln erarbeitet, die zum Verständnis englischsprachiger Studiendokumente notwendig sind. Bestandteil des Kurses sind außerdem Übungen zum Telefonieren auf Englisch.

Voraussetzung:
Englischkenntnisse entsprechend dem Basismodul; 6-9 Monate Erfahrung mit klinischen Studien.

Mitgebracht werden kann:
Beispiel für einen Fallbericht bzw. Fälle und Fragen zu Formulierungen aus der Praxis.

Inhalte:
Introductions (Elevator Speech) || Telefonieren “Basics“ (Vorbereitung des Telefonats, Vokabular, nützliche Sätze) || Schreiben (Gegensätze, False friends, Stilfragen) || Formulare in der klinischen Forschung (SAE-Fallberichtsbogen, Basisbegriffe Klinische Forschung) ||
Viele praktische Übungen.

Ort:
Akademie der Universitätsklinik Würzburg
Auvera Haus (2.OG), Grombühlstraße 12, 97080 Würzburg
Lageplan

Dauer: 7 Stunden (9:00-16:00 Uhr)

Referentin: Dr. Barbara Högy

Unterrichtssprache: Englisch

Kosten: 
225 € für Mitarbeiter:innen Uniklinik Würzburg / CCC Mainfranken
245 € für Mitarbeiter:innen im CCC WERA
255 € für externe Interessierte
In der Kursgebühr inbegriffen sind die Kursunterlagen (Selbstdruck)sowie ein Imbiss. Die Zahlung für interne Mitarbeiter*Innen ist nur über die interne Leistungsverrechnung möglich.

Anmeldung online:
English for Clinical Research – Serviceportal des Universitätsklinikum Würzburg

Teilnehmer:innen: Max. 12 Teilnehmer:innen pro Veranstaltung

Datum

23 Jul 2024

Uhrzeit

9:00 - 16:00

Standort

Universitätsklinikum Würzburg
QR Code
Nach oben